Aktuelles

 

12.09.2019

Einweihung der neuen Kletterwand in Uetze

Endlich, endlich konnten wir unsere neue Kletterwand in Uetze einweihen! Benni und Leon haben den allerletzten Griff angeschraubt, und Frederick ist als allererster eine Route bis ganz nach oben geklettert. Ab jetzt heißt es in der Turnhalle in Uetze "Hoch geht´s!" und "Immer gut festhalten!"

 

10.09.2019

Kanu-Tour auf der mecklenburgischen Seenplatte 2019

Eine ganze Woche waren 6 Schülerinnen und Schülerin in drei Kanus auf der mecklenburgischen Seenplatte unterwegs. Jeden Tag mussten Zelte auf- und abgebaut werden, wurde durch große Seen gepaddelt, durch enge, geheime Flußpassagen manövriert, Picknick im Wald gemacht, im See geschwommen und große Abenteuer erlebt.

 

03.07.2019

Sommerferien

Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien. Unterrichtsbeginn im neuen Schuljahr ist am Donnerstag, den 15. August 2019.

 

02.07.2019

Outdoor-Abenteuer im Schuljahr 2018/19

Auch die "Abenteuer-Abteilung" der Schule am Wasserwerk hat in diesem Halbjahr wieder intensive Tage und abenteuerliche Ausflüge erlebt: Zelten und Klettern an den steilen Felsen im Ith, Höhlentouren in die dunkle Rothesteinhöhle, Kanu-Touren auf der urigen Fuhse oder am schönen Irenensee, Wald-Tage an der alten Heeßeler Burg oder Wald-Projekt-Wochen im grünen Burgdorfer Holz. Wir haben uns die Hände und Knie schmutzig gemacht, haben unseren Mut bewiesen, Stöcker gesammelt und Geheimwege entdeckt, haben schönste Naturmomente erlebt und gemeinsam tolle Abenteuer erlebt.

 

28.06.2019

Sommerfest in der Außenstelle Uetze

Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein ... beim Sommerfest an der Außenstelle Uetze war  Spaß garantiert. Zahlreiche Stationen auf dem Schulhof luden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Von Hüpfburg über Zuckerwatte, Kinderschminken, Sommercurling, Riesendart, Torwandschießen, Schatzsuche oder Bastelstation - für jeden war etwas dabei. Auftritte von Chor-AG und Stepp-AG sorgten zusätzlich für Stimmung. Am Ende waren sich alle einig: Die Zeit ging viel zu schnell um....

 

24.06.2019

Projektabschluss im SeaLife Hannover

Ein halbes Jahr lang haben die Klassen M4 und G4 in einem Projekt zum Thema "der Regenbogenfisch" zusammen gearbeitet. An der Vorlage des Bilderbuches ging es dabei schwerpunktmäßig um die Themen Freundschaft, Neid und Einsamkeit. Höhepunkt war die Entwicklung und Aufführung eines eigenen Musicals zur Geschichte. Kostüme, Kulisse, Texte und Lieder entstanden dabei in Eigenregie der Schüler*innen.

Die Klasse G4 beendete das Projekt mit einem Besuch im SeaLife Hannover. So konnten Seestern, Rochen und viele bunte Fische auch noch real begutachtet werden.

 

17.06.2019

Ausflug der Grundstufenklassen in den Zoo Hannover

Am Montag war es still in der Schule. Der Grund: Die Grundstufenklassen machten einen gemeinsamen Ausflug in den Zoo Hannover. Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Ausflug ein Abenteuer für Groß und Klein. Eine Flussfahrt auf dem Sambesi, eine Robbenshow, in der ein Weißkopfseeadler nur knapp über die Köpfe sauste und ein Spielplatz, der scheinbar kein Ende hat. Voller neuer Eindrücke ging es nachmittags glücklich und müde nach Hause. Ein großer Dank geht an den Förderverein, der mit seiner finanziellen Unterstützung diesen tollen Tag erst möglich gemacht hat!

Gruppenfoto der Grundstufenklassen vor dem Haupteingang

 

07.05.2019

Besuch der Buchhandlung FreyRaum zum Welttag des Buches

Im Rahmen der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ waren die Klassen G4 und M1 eingeladen in die Buchhandlung FreyRaum in Burgdorf. Es durfte gestöbert werden – ein Angebot, dass alle Schülerinnen und Schüler mit Freude annahmen. Dazu gab es für alle eine kleine Überraschungstüte und natürlich das diesjährige Buch „Ich schenk dir eine Geschichte: Der geheime Kontinent“. 

Die Klassen G4 und M1 in der Buchhandlung FreyRaum

 

08.04.2019

Ausflug ins Phaeno Wolfsburg

Am 3. April sind die Klasse G4 vom Hauptstandort in Burgdorf und die Klasse M2 aus der Außenstelle in Uetze zusammen ins Phaeno nach Wolfsburg gefahren.

Das erste Abenteuer war die gemeinsame Zugfahrt nach Wolfsburg. Im Phaeno sind wir dann alle zusammen ins „schiefe Haus“ gegangen. Dann waren wir in der Sonderausstellung „die Tüftelmäuse“ und haben Windräder und Flugobjekte gebastelt. Danach durften wir alleine die Ausstellung entdecken. Dort sind wir Autorennen gefahren, haben Zahnradmaschinen untersucht und Kugelbahnen gebaut. Besonders lustig war auch der sprechende Roboter. Einmal in der Stunde gab es einen Feuertornado zu bestaunen. Es gab auch ein Haus, das sich gedreht hat und es fühlte sich darin an, als würde man auf dem Kopf stehen. Zwischendurch haben wir alle zusammen gepicknickt. Müde aber glücklich ging es dann mit dem Zug wieder zurück. Der Tag hat uns sehr gut gefallen und vielleicht fahren wir ja nochmal dorthin!

Verfasst von den Klassen G4 und M2

Klassenfoto G4 im PhaenoKlassenfoto M2 vor dem Phaeno

 

04.04.2019
Förderverein finanziert Anschaffung von Unterrichtsmaterialien

An dieser Stelle möchten sich die Fachkonferenzen Deutsch und Mathematik herzlich beim Förderverein bedanken, der die Anschaffung neuer Unterrichtsmaterialien ermöglicht hat. Die Kostenübernahme ermöglichte die Anschaffung von insgesamt 15 LOGICO Förderboxen für die Standorte Burgdorf und Uetze, die von den Schülerinnen und Schülern direkt neugierig in Beschlag genommen wurden.

 

09.03.2019
Faschingsfeier am Hauptstandort Burgdorf

An Rosenmontag hieß es wieder „Helau – Schule am Wasserwerk“. Im Hauptstandort wurde Fasching gefeiert. Phantasievolle Kostüme und bunt geschmückte Klassen sorgten für gute Laune. Viele Aktivitäten und Spiele in den Klassen sowie ein Kinderdisko im Forum bereiteten viel Spaß und sorgen schon jetzt für Vorfreude auf das nächste Jahr.

13.12.2018
Weihnachtsfeier in der neuen Außenstelle in Uetze

Am 07.12.2018 fand das erste gemeinsame Fest an der neuen Außenstelle statt – die Weihnachtsfeier von Schülern, Eltern und Kollegen war ein voller Erfolg! Los ging es nach der Begrüßung mit einer Vorführung der Stepp-AG, danach ging es in die neuen Klassenräume zu Weihnachtsleckereien, Kaffee, Tee und Punsch. Und zum Abschluss gab es endlich die lang angekündigte Überraschung: die Jonglier-Zauber-Feuer-Show vom „großen Bo“! Deutlich später als geplant ging der Nachmittag schließlich zu Ende…


26.11.2018
„I can Do“ Projekt der Abschlussstufenklassen.

Das sind die Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufenklassen für das „I Can Do Projekt“

Jungen und Mädchen üben gemeinsam, um ein tolles Team zu werden.

Auch beim Kämpfen und Rangeln haben alle hier Spaß und halten die Regeln ein.

Verfasst von:  Lea Buske und Florian Zeumer
 

30.10.2018
Unser Ausflug zur Sorgenser Bockwindmühle - Ein Bericht von der Klasse G4

Am Freitag den 19.10. waren wir (die Klasse G4) bei  der Bockwindmühle in Burgdorf. Die Bockwindmühle ist aus Holz gebaut. Sie braucht Wind um sich zu drehen und so den Mühlstein zu bewegen. Der Mühlstein reibt die Körner zu Mehl.
Der Ausflug hat uns gut gefallen.




Verfasst von:  Der Klasse G4

 

05.08.2018

Wir wünschen unseren Mittelstufenklassen einen guten Start im neuen Standort Uetze...